Datenschutz + Sicherheit AGBs Impressum Hilfe
SCHNELLSUCHE
WARENKORBWARENKORB
home::Agb
Neuigkeiten zum Thema Hanf

Kein Cannabis für medizinische Behandlungen
Gesundheitsausschuss lehnt ab

US-Bürger wollen Legalisierung
Legalisierung von Cannabis wichtigstes Anliegen

Cannabisanbau am Brandenburger Tor bleibt straffrei!
Mit einer Einstellung des Verfahrens zu Lasten der Staatskasse fand heute der Prozess wegen...

AGB`s

Alle Preise, die hier gelistet sind verstehen sich inkl. Mwst. und verlieren nach erscheinen von neuen Preisen ihre Gültigkeit.
Die Zahlung erfolgt: 
  • per Nachnahme (bei einem Bestellwert von mindestens 50 und höchstens 500 €)
  • per Vorrauszahlung
  • gegen Verrechnungsscheck
Lieferung durch Post bzw. German Parcel Service.
Die Firma Kaya Foundation übernimmt keinerlei Haftung für Transportschäden.
Anfallende Kosten: ACHTUNG! Neue Portokosten!
für alle Pakete:
  1. Pakete bis 2kg  =  4,50 €
  2. Pakete bis 5kg  =  6,50 €
  3. Pakete bis 12kg  =  8,90 €
  4. Pakete bis 20kg  =  9,90 €
  5. Pakete bis 31,5kg  =  12 €
Bei Nachnahme fällt für alle Pakete eine Porto- und Übermittlungsgebühr in Höhe von 6 € an.
Bei einem Bestellwert ab € 200,00 und Bezahlung per Vorkasse übernimmt die Firma Kaya Foundation sämtliche anfallenden Transport bzw. Lieferkosten für jeweils 1 Paket mit einem Warenwert 200,00 €.
Sollten nicht alle Artikel lieferbar sein behalten wir uns vor, diese durch mindestens gleichwertige zu ersetzen oder wir behalten wir uns eine Teillieferung vor.
Mit der Bestellung wird ein gültiger Kaufvertrag abgeschlossen.
Nachnahmesendungen werden ohne erneute Nachfrage bearbeitet, Personen, die Ware per Nachnahme bestellen, ohne diese auszulösen, sind verpflichtet, die daraus entstehenden doppelten Versandkosten der Firma Kaya Foundation rückwirkend zu erstatten.
Lieferungen ins EG-Ausland:
Lieferungen werden nur gegen Vorrauszahlungen erfüllt.
  1. Pakete bis  2 kg = €  6,20
  2. Pakete bis 10 kg = € 15,50
  3. Pakete bis 20 kg = € 20,00
  4. Pakete bis 40 kg = € 25,00
Lieferungen in die Schweiz
Lieferungen werden nur gegen Vorrauszahlungen erfüllt. Lieferkosten auf Anfrage.
Die Firma Kaya Foundation übernimmt keine Produkthaftung und trägt keinerlei Folgeschäden.
Es besteht ein 14-tägiges Rückgaberecht.
Die Frist beginnt mit der Zustellung der Ware. Wenn das Rückgaberecht in Anspruch genommen wird, gilt: Rücksendungen kurz ankündigen (Email genügt), mit dem nötigen Porto versehen und zurück an Kaya Foundation schicken. Nach Erhalt der Rücksendung: Nachdem wir die Ware auf einwandfreien Zustand geprüft haben, werden wir eine Gutschrift an den Käufer ausstellen, die bei weiteren Bestellungen verrechnet werden kann.
Hinweispflicht nach BattVo
Beim Vertrieb von Batterien oder Akkus, und beim Vertrieb von Geräten die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir nach der Batterieverordnung dazu verpflichtet Sie auf folgendes Hinzuweisen: Endverbraucher sind nach § 7 BattVo zur Rückgabe verbrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet.
Batterien oder Akkus dürfen nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden, sondern müssen den Vertreiber oder an von den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern dafür eingerichteten Sammelstellen zurückgegeben werden. Die Rückgabe bei den Kommunalen Sammelstellen ist für Endverbraucher kostenfrei. Bitte geben Sie die Batterien oder Akkus nach Gebrauch in einer Kommunalen Sammelstelle in Ihrer Nähe ab, oder schicken Sie diese ausreichend frankiert an uns zurück.
Der Anbau von Hanf in Deutschland ist genehmigungspflichtig!
Druckansicht


KAYA FOUNDATION
Schliemannstr. 26
10437 Berlin
Tel: 447 86 77
Fax: 447 386 94

Öffnungszeiten
Mo - Fr   12 - 19 Uhr
Sa   12 - 16 Uhr
S.Maximov
Kto-Nr: 562 848 106
Postbank Berlin BLZ 10010010



Growshop    Expertise    Headshop    Special    Suche    Kontakt    Hanfparadies